Jetzt noch ein Gedicht, und dann aus das Licht!
Jetzt noch ein Gedicht, und dann aus das Licht!
Jetzt noch ein Gedicht, und dann aus das Licht!
Jetzt noch ein Gedicht, und dann aus das Licht!
Jetzt noch ein Gedicht, und dann aus das Licht!
Jetzt noch ein Gedicht, und dann aus das Licht!
Jetzt noch ein Gedicht, und dann aus das Licht!
Jetzt noch ein Gedicht, und dann aus das Licht!
Jetzt noch ein Gedicht, und dann aus das Licht!
Jetzt noch ein Gedicht, und dann aus das Licht!
Jetzt noch ein Gedicht, und dann aus das Licht!
Jetzt noch ein Gedicht, und dann aus das Licht!
Jetzt noch ein Gedicht, und dann aus das Licht!
Jetzt noch ein Gedicht, und dann aus das Licht!
Kenn Nesbitt, Christoph Niemann

Jetzt noch ein Gedicht, und dann aus das Licht!

Lieferstatus: sofort lieferbar Beim Buchhändler bestellen
Details zum Buch
Poesie zur guten Nacht
  • Erscheinungsdatum: 23.09.2019
  • 184 Seiten
  • Hanser Verlag
  • Fester Einband
  • ISBN 978-3-446-26438-0
  • Deutschland: 22,00 €
  • Österreich: 22,70 €

Ein Fest für Sprachverdreher und Reimkünstler. Von über 100 deutschsprachigen AutorInnen übersetzt - genial illustriert von Christoph Niemann

Ein großer, prächtiger Band voller Gutenachtgedichte – ein ganz besonderes Betthupferl für Kinder und Eltern. Ob Wortspielerei, einfache Reime zum Auswendiglernen und immer wieder Aufsagen oder klassisches Kindergedicht rund um Mond, Sternenhimmel und Teddybär – diese Gedichte sind direkt in die Lebenswelt der Kinder hineingeschrieben von über 130 amerikanischen AutorInnen. Sie stecken voller Abenteuer und Lebensfreude, erzählen von Kinderbuchhelden, Märchenfiguren und Fantasiewesen und wecken die Lust an Sprache und Poesie. Ein Hausbuch für die ganze Familie mit unverwechselbaren Illustrationen von Christoph Niemann. Mit großer Leidenschaft übersetzt von namhaften deutschsprachigen AutorInnen und ÜbersetzerInnen.

Kenn Nesbitt

Kenn Nesbitt

Kenn Nesbitt fungierte von 2013 bis 2015 als „Children's Poet Laureate“, als sogenannter Hofdichter für Kinder. Er hat viele Gedichtsammlungen für Kinder herausgegeben und ist ein vehementer Verfechter der Kinderlyrik. Immer ...

Mehr über Kenn Nesbitt

Christoph Niemann

Christoph Niemann

Christoph Niemann, 1970 in Waiblingen geboren, ist einer der gefragtesten Illustratoren und Grafiker der Welt, außerdem preisgekrönter Künstler und Designer, der zwischen 1997-2008 in New York lebte. Seine Kunst ist in der New York ...

Mehr über Christoph Niemann

Weitere Empfehlungen für Sie

Jetzt noch ein Gedicht, und dann aus das Licht!

Presse

„Das Buch wirkt auch so prachtvoll, weil es von Christoph Niemann illustriert wird. … So kann man jede einzelne Seite als ein Kunstwerk betrachten.“ Caroline Roeder, Deutschlandfunk, 07.12.19

„Wunderschön ... Die famose grafische Gestaltung und die kongenialen Illustrationen … machen diese Anthologie zu einer runden, geglückten Sache. Hier wird auf höchstem literarischen Niveau etwas angestoßen, was für die Entwicklung und Lebenstüchtigkeit von Kindern unabdingbar ist: Sensibilität für angemessene, variantenreiche und, ja, schöne Sprache. Freude am Klang und am Rhythmus, Freude am Wort und am Wortspiel. Mit den poetologischen Anregungen, die diese Anthologie schenkt, kann man bestens einschlafen.“ Klaus Hübner, Süddeutsche Zeitung, 15.10.19

Termine

Lesung aus "Jetzt noch ein Gedicht, und dann aus das Licht!" und Diskussion über literarische Übersetzung mit: Friedrich Ani, Daniel Bayerstorfer, Natalie Buchholz, Uwe-Michael Gutzschhahn, Sandra Hoffmann, Michael Krüger, Nora Zapf, moderiert von Jo Lendle. Eine Kooperation des Carl Hanser Verlags, der Internationalen Jugendbibliothek und des Lyrik Kabinetts. | Zur Veranstaltungs-Website

München
Internationale Jugendbibliothek,
Schloss Blutenburg, Seldweg 15,
81247 München

Alle Termine zum Buch
Alle Termine

Kommentare

25.11.2019

“Ich habe mir das Buch direkt beim Buchhändler bestellt, weil ich Gedicht und Reimbücher liebe, und von Christoph Niemann habe ich das Buch Abstract City, mein Leben unterm Strich, das ist großartig, tolle Illustrationen und kreative Ideen, sehr empfehlenswert. Auf diesen Gedichtband mit seinen Illustrationen bin ich sehr sehr gespannt.” Jana Ünal


Ihr Kommentar

* Diese Angaben sind verpflichtend