Jagd im Nebel

Jagd im Nebel

Graham Greene

Zwei Agenten, die im Auftrag gegensätzlicher Parteien eines offenen Bürgerkrieges arbeiten, gehen in Dover an Land. Ein Objekt der Auseinandersetzung ist die englische Kohle; der Zugriff auf sie bedeutet gleichzeitig die Vormachtstellung in der Auseinandersetzung. Ein unbarmherziger Kampf beginnt, der das geruhsame englische Leben zu zerstören beginnt.

Über den Autor

Graham Greene

Graham Greene

Graham Greene, 1904 in Berkhamsted / England geboren, 1991 in Vevey / Schweiz gestorben. Sein Werk umfasst alle Gattungen der Literatur, viele seiner Romane wurden mit großem Erfolg verfilmt. Bei Zsolnay sind zuletzt Der stille ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Graham Greene

Alle Bücher von Graham Greene

Weitere Empfehlungen für Sie

Jagd im Nebel

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend