Good Night Stories for Rebel Girls

Good Night Stories for Rebel Girls

Elena Favilli, Francesca Cavallo

100 Geschichten über 100 beeindruckende Frauen, die die Welt bewegen – eine spannende Lektüre, illustriert von über 60 Künstlerinnen aus aller Welt

Sie sind ins All und über den Atlantik geflogen, haben den Erdball schon mit 16 umsegelt und die höchsten Gipfel in Röcken bestiegen. In allen Ländern und zu allen Zeiten gab es Frauen, die mutige Vorreiter waren, neugierige Entdeckerinnen, kluge Forscherinnen und kreative Genies. Herrscherinnen, die unter widrigsten Umständen ihre Länder regierten, Aktivistinnen, die gegen Ungerechtigkeit protestierten, Wissenschaftlerinnen, die unbekannte Pflanzen und gefährliche Tiere erforschten. Dieses Buch versammelt 100 inspirierende Geschichten über beeindruckende Frauen, die jedem Mädchen Mut machen, an seine Träume zu glauben. Eine spannende Lektüre, illustriert von über 60 Künstlerinnen aus aller Welt.


Über den Autor

Elena Favilli

Elena Favilli

Elena Favilli ist Medienunternehmerin und Journalistin. Sie hat für Colors, McSweeney’s, Rai, Il Post und La Repubblica gearbeite, und digitale Redaktionen auf beiden Seiten des Atlantiks beraten und aufgebaut. Sie hat einen Master ...

Mehr über den Autor

Über den Autor

Francesca Cavallo

Francesca Cavallo

Francesca Cavallo ist Schriftstellerin und Theaterregisseurin, deren preisgekrönte Stücke in ganz Europa inszeniert wurden. Als leidenschaftliche Innovatorin hat Cavallo Sferracavalli gegründet, ein internationales Festival der ...

Mehr über den Autor

Weitere Empfehlungen für Sie

Good Night Stories for Rebel Girls

Presse

"Entgegen dem Titel sind die pointierten, auf je eine Doppelseite verdichteten Kurzporträts zu jeder Tageszeit ein Genuss. So viel geballte Girlpower ist eine Ermunterung und Bestätigung für jede Heranwachsende, große Träume und hohe Ziele zu haben." Verena Hoenig, Neue Zürcher Zeitung, 11.12.17

"Das erfolgreichste Kinderbuch in der Geschichte des Crowdfunding … Bei 'Good Night Stories for Rebel Girls' ließe sich die Botschaft so zusammenfassen: Wie ein Leben sich gestaltet, kann man nicht wissen; aber wer für seine Träume und Ideen einsteht, integer lebt und aufbegehrt, der trägt zu seinem eigenen Glück und meistens auch zum Wohlergehen anderer bei." Yalda Franzen, SPIEGEL Online, 29.10.17

"Es sind Geschichten wie diese, die man lange Zeit selten in Büchern fand. Geschichten von Frauen, die etwas wollen und es dann auch tun, ohne die Hilfe eines starken Mannes, einer Fee oder eines Zauberspruchs. Von Mädchen, die ihr Leben selbst in die Hand nehmen und nicht abwartend im Turm sitzen, bis ein Prinz daherkommt und sie rettet. Geschichten wie die … sollten mehr Menschen kennen, am besten sollten schon Kinder sie hören, um starke Frauen als Vorbilder zu haben. … Jede einzelne Illustration von den mehr als 60 Künstlerinnen aus aller Welt wäre es wert, an die Wand gehängt zu werden. Das Vorwort glüht vor Leidenschaft … die Texte überfordern nicht mit Informationen, sie sind keine lückenlosen Biografien, sondern genau das, was sie sein sollen: eine Inspiration. Und am beeindruckendsten ist, dass dieses Buch eben nicht allein die makellosen Weltretterinnen feiert, sondern jeden Traum gleichermaßen würdigt. … Vielleicht trägt dieses Buch dazu bei, dass das einmal normal wird.“ Maria Rossbauer, Die Zeit, 07.12.17

"Die pointierten, auf je eine Doppelseite verdichteten Kurzportraits sind … ein Genuss. So viel geballte Girlpower ist eine Ermunterung und Bestätigung für jede Heranwachsende, große Träume und hohe Ziele zu haben. Und vielleicht sogar eine Inspiration auch für Jungen.“ Verena Hoenig, Neue Zürcher Zeitung am Sonntag, 11.12.17

"Die hundert Frauen sind nicht deshalb fabelhaft, weil sie die Welt veränderten, sondern weil sie wussten, was ein erfolgreiches Leben will: der Neugier folgen, den Leidenschaften nachgeben und mit Großmut über Fehler urteilen.“ Ulrike Schuster, Süddeutsche Zeitung, 07.12.17

"Das Buch … zeigt, dass es eine beeindruckende weibliche Geschichte gibt. Es gehört auf den Nachttisch von Frauen und Mädchen jeden Alters, aber natürlich auch auf den von Jungen und Männern.“ Regine Bruckmann, Kulturradio Rundfunk Berlin Brandenburg, 09.12.17

"Das sind richtig tolle Gute-Nacht-Geschichten, die auf dem Nachtkästchen jedes Mädchens und jeder jungen Frau liegen sollten. … Ein Buch, von dem auch Eltern noch etwas lernen können und das kleinen und großen Rebellinnen Mut macht.“ Franziska Schweizer von der Kinderbuchhandlung „Pipilotta“ in Ottakring, Der Falter, 15.12.17

"So modern und inspirierend, dass sie Leserinnen jeden Alters begeistern können.“ Westdeutscher Rundfunk, 12.12.17

„Ein so herzergreifendes wie inspirierendes Werk … das zeigt, dass Märchen manchmal wahr werden können.“ Kathrin Gemein, Westdeutsche Allgemeine Zeitung, 04.01.18

Termine

Wanderausstellung der schönsten Illustrationen aus "Good Night Strories for Rebel Girls"

Köln
Siebter Himmel,
Brüsseler Str. 67,
50672 Köln

Gute-Nacht-Lesung mit Schauspielerin und Sängerin Maria Hafner zur Ausstellung "Evas Töchter. Münchner Schriftstellerinnen erkämpfen Frauenrechte"

München
Monacensia,
Maria-Theresia-Straße 23,
81675 München

Wanderausstellung der schönsten Illustrationen aus "Good Night Strories for Rebel Girls"

Zürich
Galerie We Show Off,
Usteristrasse 14,
8001 Zürich

Alle Termine zum Buch
Alle Termine

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend