Geschichten aus zwei Welten

Frederic Morton

Ein Tiroler Herrgottschnitzer fährt mit seiner amerikanischen Geliebten Hals über Kopf nach Sizilien. Ein gewisser Mr. Lawton, einbeinig, aber gut durchtrainiert, hat ein Geheimnis, das er vor den anderen Schiffspassagieren zu verbergen sucht. Ein Emigrant kehrt nach Wien zurück und besucht das ehemalige Dienstmädchen seiner Familie...
Es sind Geschichten von Liebe und Haß, vom Verlust der Heimat und von der Heimkehr, die Frederic Morton, der große Romancier, hier erzählt. Und es sind Geschichten aus zwei Welten - aus der alten Welt, in der er geboren ist, und aus der neuen Welt, in der er nun als Schriftsteller lebt. Morton ist ein Meister des Erzählens, er versteht es, mit wenigen Sätzen lebensechte Charaktere zu skizzieren und eine dichte Atmosphäre zu schaffen, wobei die eigenen Erfahrungen mit der literarischen Fiktion genial verwoben sind.

Über den Autor

Frederic Morton

Frederic Morton, geboren 1924 als Fritz Mandelbaum in Wien, emigrierte 1939 über England in die USA, wo er als Bäcker arbeitete und studierte, bis ihm als Schriftsteller der internationale Durchbruch gelang. Seine ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Frederic Morton

Alle Bücher von Frederic Morton

Geschichten aus zwei Welten

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend