Geisteskraft – die Tricks intelligenter Gehirne

Geisteskraft – die Tricks intelligenter Gehirne

Henning Beck

Ticken hochbegabte Gehirne wirklich anders als "normale"? Eine neurobiologische Spurensuche.

Intelligenz – das ist "der" Maßstab für die Leistung unserer Hirnzellen. Leicht zu messen, leicht zu vergleichen – und leicht misszuverstehen. Denn Intelligenz ist keine mentale Leistungsgröße, die man einfach so in der Natur findet. Doch was macht tatsächlich die Leistungsfähigkeit unseres Gehirns aus? Ticken hochbegabte Gehirne wirklich anders als "normalbegabte"? Und welchen Einfluss können die Gene oder Hirnjogging auf den IQ nehmen? Zeit für eine neurobiologische Spurensuche nach der Grundlage unserer Intelligenz.

Alle Titel auf einen Blick


Über den Autor

Henning Beck

Henning Beck

Henning Beck wurde 1983 an der südhessischen Bergstraße geboren und studierte Biochemie in Tübingen. Nach seinem Diplom-Abschluss forschte er am Hertie-Institut für klinische Hirnforschung in Tübingen und ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Henning Beck

Alle Bücher von Henning Beck

Weitere Empfehlungen für Sie

Geisteskraft – die Tricks intelligenter Gehirne

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend