Gedichte

Gedichte

Stanley Moss

Stanley Moss' Dichtung ist eine große Entdeckung. Der in Amerika und Europa geschulte Poet lehrt mit seinen großräumigen Gedichten das Staunen. Seine streunende Lust an den Dingen, an allem Unvollkommenen und Sterblichen kommt ohne Bitterkeit und ohne Zynismus aus. Darin liegt das Wunder, das uns seine Lyrik beschert.


Über den Autor

Stanley Moss

Geboren 1925, studierte Moss am Trinity College und in Yale und lehrte Englisch in Rom und Barcelona. Er ist Kunsthändler und Verleger der Sheep Meadow Press.

Mehr über den Autor

Weitere Empfehlungen für Sie

Gedichte

Presse

"Enzensbergers Übersetzungen liefern das Pendant zu den Originalen - kongenial in ihrer Leichtigkeit, ihrer idiomatischen Eleganz, ohne artistische Leuchtfeuer abbrennen zu müssen." Jan Röhnert, Der Tagesspiegel, 30.08.10

"Weltgespräche der Poesie ... Die Spaziergänge eines menschenfreundlichen Einzelgängers." Jan Röhnert, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 22.01.11

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend