Freihandelsabkommen TTIP. Alle Macht den Konzernen?

Freihandelsabkommen TTIP. Alle Macht den Konzernen?

Christian Felber

Was bringt das TTIP? Wer gewinnt, wer verliert? Christian Felber über die geplante "größte Freihandelszone der Welt".

EU und USA verhandeln seit Juli 2013 über einen transatlantischen Binnenmarkt: TTIP. Die "größte Freihandelszone der Welt" soll den Wohlstand mehren, verhandelt wird unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Die Agenda machen die Konzerne: Sie wollen Regulierungsunterschiede beseitigen - bei Gesundheit, Verbraucherschutz, Arbeitsstandards, kultureller Vielfalt, Nachhaltigkeit. Zudem verlangen die Lobbys Fesseln für die Politik: Regeln sollen vorschreiben, wie demokratisch gewählte Gemeinderäte, Landtage und Parlamente regulieren dürfen. Obendrauf erhalten die Konzerne ein direktes Klagerecht gegen Staaten. Was als "Freihandel" verkauft wird, entpuppt sich mehr und mehr als Handelsdiktatur. Der Widerstand wächst.

Alle Titel auf einen Blick


Über den Autor

Christian Felber

Christian Felber

Christian Felber, geboren 1972, studierte Romanische Sprachen, Politikwissenschaft, Soziologie und Psychologie in Wien und Madrid. Er ist einer der bekanntesten Proponenten wirtschaftlicher Alternativen, Mitbegründer von Attac, ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Christian Felber

Alle Bücher von Christian Felber

Weitere Empfehlungen für Sie

Freihandelsabkommen TTIP. Alle Macht den Konzernen?

Videos

Video

Presse

"Der besondere Wert des Buches liegt in der Analyse des internationalen Institutionsgefüges. Denn Felber, und allein dafür verdient er Dank, beschreibt eindringlich, wie die Werte der internationalen Staatengemeinschaft zurückgedrängt werden durch den Vormarsch des Freihandels und der Kräfte, die für ihn kämpfen. ... Dieser ganz andere Blick auf das Thema Freihandel öffnet den Horizont und zeigt, wie verbohrt und einseitig die aktuelle Freihandelsdebatte geführt wird." Daniel Baumann, Frankfurter Rundschau, 18.04.15

Termine

Freihandelsabkommen TTIP. Alle Macht den Konzernen?

Innsbruck
Innsbruck

Alle Termine zum Buch
Alle Termine

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend