Erinnerungen an Petersburg
Joseph Brodsky

Erinnerungen an Petersburg

übersetzt aus dem Englischen von Sylvia List, Marianne Frisch
Lieferstatus: sofort lieferbar Beim Buchhändler bestellen
Details zum Buch
  • Erscheinungsdatum: 10.03.2003
  • 152 Seiten
  • Hanser Verlag
  • Fester Einband
  • ISBN 978-3-446-20290-0
  • Deutschland: 15,90 €
  • Österreich: 16,40 €

Sankt Petersburg, die Stadt am Meer, wird in diesem Buch so lebendig und anschaulich gefeiert wie selten zuvor. Eine Liebeserklärung des Nobelpreisträgers Brodsky und eine Reise in die Erinnerung und in die Kindheit - geschrieben, um im Exil nicht zu verstummen. Mit Fotografien von Barbara Klemm, die Architektur, Menschen und Leben dieser großartigen Stadt dokumentieren.

Joseph Brodsky

Joseph Brodsky

Joseph Brodsky, 1940 in Leningrad geboren, wurde nach einem Prozess wegen "Parasitentums" und fünfjähriger Zwangsarbeit 1972 aus der Sowjetunion ausgebürgert. Mit Hilfe des Dichters W. H. Auden ...

Mehr über Joseph Brodsky

Erinnerungen an Petersburg

Presse

"Über das Leben der Menschen in dieser "vom Schicksal gezeichneten Stadt" hat wohl kein anderer Schriftsteller so anschaulich berichtet wie Joseph Brodsky."
Peter Schütt, Süddeutsche Zeitung, 05.07.94

Ihr Kommentar

* Diese Angaben sind verpflichtend