Eremit in Paris

Italo Calvino

Die Autobiographie des berühmten italienischen Schriftstellers in Fragmenten. Er behielt zeit seines Lebens etwas von einem Nomaden: Geboren in Kuba, aufgewachsen in San Remo, lebte er später in Turin, Paris und in Amerika. Diese Sammlung umfaßt alle Texte, die er über den eigenen Lebensweg geschrieben hat. Sie erzählen von seiner Jugend unter dem italienischen Faschismus, seinem Weg zum Schriftsteller nach dem Krieg bis hin zu den späten Jahren eines Kosmopoliten. Dabei erweist er sich als ein scharfsinniger Beobachter der großen politischen Umwälzungen seiner Zeit.

Über den Autor

Italo Calvino

Italo Calvino

Italo Calvino wurde 1923 geboren, wuchs in San Remo auf und starb 1985 in Siena. Sein Werk erscheint bei Hanser, zuletzt u.a. Warum Klassiker lesen? (2003), Die unsichtbaren Städte (2007), und Ich bedaure, daß wir uns nicht kennen ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Italo Calvino

Alle Bücher von Italo Calvino

Weitere Empfehlungen für Sie

Eremit in Paris

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend