Ella und der Millionendieb

Ella und der Millionendieb

Timo Parvela

So ein Glück möchte jeder mal haben, dass er einen Lottoschein mit einem Millionengewinn findet. Ella und ihre Freunde aus der Schule haben das Glück. Doch plötzlich ist der Schein wieder verschwunden. Den muss jemand gestohlen haben, und das kann nur ein besonders abgefeimter Schurke gewesen sein! Dass die Schurken meistens Erwachsene sind, weiß man aus dem Fernsehen, und dass der allerabgefeimteste Schurke immer der Gärtner ist. Und was war der neue Aushilfslehrer früher? Gärtner. Im Fernsehen hätte der Detektiv den Fall damit gelöst. Bei Ella wird es jetzt erst richtig lustig. Mit dem neuen Kinderbuch des Erfolgsautors aus Finnland bleibt beim Lesen – oder Vorlesen – kein Auge trocken.


Über den Autor

Timo Parvela

Timo Parvela

Timo Parvela, 1964 geboren, war lange und gern Lehrer, bevor er Schriftsteller wurde. Er schreibt für Erwachsene und Kinder und wurde für seine Kinderbücher vielfach ausgezeichnet. In Finnland ist er der unbestrittene ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Timo Parvela

Alle Bücher von Timo Parvela

Weitere Empfehlungen für Sie

Ella und der Millionendieb

Presse

„Welche Bücherreihe bringt Kinder durch die skurrilsten Situationen beim Lesen zum Kichern und Kringeln? Ella! Und auch Erwachsene können sich beim Vorlesen manchmal nicht halten.“ Katja Schukies, Land&Forst, 11.11.16

„An den „Ella“-Büchern“ sind nicht nur die Witze über Ballett gut, sie sind voller Gags und absurder Szenen aus dem Leben von Grundschülern.“ Wiebke Hüster, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 13.02.14

„Spannend, lustig und völlig verrückt.“ Christine Lötscher, Tages-Anzeiger, 15.04.14

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend