Eine Verzweiflung

Eine Verzweiflung

Yasmina Reza

Mit ihrem Theaterstück Kunst wurde Yasmina Reza weltberühmt. In ihrem ersten Roman leiht die junge Autorin ihre Stimme einem alten Mann, der in einer zornigen Rede seinem erwachsenen Sohn die Leviten liest. Ein Schlappschwanz sei er, eine Alge, den ganzen Tag am Strand zu liegen und nur ein Ziel zu haben, nämlich glücklich zu sein. Komisch und böse, scharf und schonungslos attackiert Reza die moderne Spaßgesellschaft.

Über den Autor

Yasmina Reza

Yasmina Reza

Yasmina Reza, 1957 geboren, ist Schriftstellerin, Regisseurin und Schauspielerin und die meistgespielte zeitgenössische Theaterautorin. Bei Hanser erschienen Eine Verzweiflung (Roman, 2001), Adam Haberberg (Roman, 2005), Im Schlitten ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Yasmina Reza

Alle Bücher von Yasmina Reza

Weitere Empfehlungen für Sie

Eine Verzweiflung

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend