Ein Sohn Englands

Ein Sohn Englands

Graham Greene

Kate tut alles, um ihren Zwillingsbruder, den charmanten Schwindler Anthony, in ihrer Nähe zu haben. Sie verhilft ihm zu einer Stelle als Leibwächter des mächtigen schwedischen Großindustriellen Krogh. Durch die Skrupellosigkeit Kroghs in seinem Gefühl menschlichen Anstands verletzt, gibt Anthony die Stelle auf. Dafür bezahlt er mir seinem Leben. Meisterhaft gestaltet Graham Greene das Thema der persönlichen Verantwortung in Situationen, wo die geforderte Pflichterfüllung menschlichen Anstand verletzen würde.

Über den Autor

Graham Greene

Graham Greene

Graham Greene, 1904 in Berkhamsted / England geboren, 1991 in Vevey / Schweiz gestorben. Sein Werk umfasst alle Gattungen der Literatur, viele seiner Romane wurden mit großem Erfolg verfilmt. Bei Zsolnay sind zuletzt Der stille ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Graham Greene

Alle Bücher von Graham Greene

Weitere Empfehlungen für Sie

Ein Sohn Englands

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend