Ein Mann mit vielen Namen

Ein Mann mit vielen Namen

Graham Greene

Mit Vorliebe nennt er sich Captain, manchmal auch Colonel Claridge oder Carver oder nur Smith. Allein diese Tatsache lässt dunkle Geschäft oder Verschwörungen vermuten: Ein feiner Herr mit Spazierstock und Melone betritt die Bildfläche, nimmt den minderjährigen Sohn eines Freundes unter seine Fittiche und lehrt ihn seine kleinen Betrügereien. In jede Rolle schlüpft er, dieser Mister X, sei es Ganove oder fürsorglicher Freund, sei es Spieler oder zärtlicher Liebhaber - und spontaner oder auch verhaltener Applaus ist ihm gewiss.

Über den Autor

Graham Greene

Graham Greene

Graham Greene, 1904 in Berkhamsted / England geboren, 1991 in Vevey / Schweiz gestorben. Sein Werk umfasst alle Gattungen der Literatur, viele seiner Romane wurden mit großem Erfolg verfilmt. Bei Zsolnay sind zuletzt Der stille ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Graham Greene

Alle Bücher von Graham Greene

Weitere Empfehlungen für Sie

Ein Mann mit vielen Namen

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend