Ein Buch von Göttern und Teufeln

Charles Simic

Charles Simic - in Belgrad geboren - kam mit sechzehn Jahren nach Amerika. Seine Gedichte - in englischer Sprache geschrieben - beschreiben nur vordergründig den amerikanischen Alltag. Der deutsche Übersetzer, Hans Magnus Enzensberger, nimmt auch die dunkle Seite der Texte wahr: »Die Texte, die in diesem Band zu lesen sind, wurden zu einer Zeit geschrieben, da niemand an einen neuen Krieg auf dem Balkan dachte. Ihre unheimliche Aktualität erklärt sich daraus, daß Charles Simic nichts vergessen hat.«


Über den Autor

Charles Simic

Charles Simic, 1938 in Belgrad geboren, kam 1954 in die USA und lehrt heute an der Universität von New Hampshire. Er hat 16 Bände mit Gedichten veröffentlicht, die unter anderem mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet wurden. Zuletzt ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Charles Simic

Alle Bücher von Charles Simic

Weitere Empfehlungen für Sie

Ein Buch von Göttern und Teufeln

Presse

"Seine Poesie ist durch und durch vom amerikanischen Alltag getränkt, von der Tristesse und der Glorie der Straße." Hans Magnus Enzensberger

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend