Ein anderes Meer

Ein anderes Meer

Claudio Magris

Claudio Magris hat in diesem an Stimmungsbildern, Anekdoten, philosophischen und literarischen Anspielungen reichen Buch einem Außenseiter ein beeindruckendes Denkmal gesetzt. Der Sonderling Enrico Mreule steht stellvertretend für andere Flüchtlinge, die nicht davonlaufen, um sich zu finden, sondern um sich und das Leben zu verlieren.

Über den Autor

Claudio Magris

Claudio Magris

Claudio Magris, 1939 in Triest geboren, studierte Germanistik in Turin und Freiburg. Von 1978 bis zu seiner Emeritierung 2006 war er Professor für Deutsche Sprache und Literatur in Triest. Bei Hanser erschienen u.a. ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Claudio Magris

Alle Bücher von Claudio Magris

Ein anderes Meer

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend