Eddy, der Elefant, der lieber klein bleiben wollte

Eddy, der Elefant, der lieber klein bleiben wollte

Hans Traxler

Hans Traxler erzählt in seinem berührenden Bilderbuch die Geschichte vom kleinen Elefanten Eddy, der seine Angst vorm Großwerden überwinden muss

Eddy ist der Jüngste in der Herde, deshalb darf er auf Tante Adele reiten und auf Mamas Rüssel in die Schlammgrube rutschen. Seit er weiß, dass Wilderer großen Elefanten die Stoßzähne abschneiden, möchte Eddy am liebsten nie erwachsen werden. Eddys Brüder können darüber nur lachen. Doch als Eddy eines Tages verschwunden ist, machen auch sie sich Sorgen. Kann er allein in der Wildnis überleben? Zum Glück landet Eddy in einer Elefantenstation. Bis er aber seine Herde wiedersieht, braucht er viel Hilfe – und vor allem den Mut, ein Großer zu werden. Der kleine Elefant Eddy, der lieber nicht gegen Wilddiebe und gefährliche Tiere kämpfen will, ist Traxlers anrührendster Bilderbuch-Held.


Über den Autor

Hans Traxler

Hans Traxler studierte Malerei und Lithografie in Frankfurt und war Mitbegründer der Satirezeitschriften Pardon und Titanic. Er publizierte und illustrierte zahlreiche Bücher, darunter „Der große Gorbi“ ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Hans Traxler

Alle Bücher von Hans Traxler

Weitere Empfehlungen für Sie

Eddy, der Elefant, der lieber klein bleiben wollte

Presse

„Liebevoll gezeichnetes Buch, das … einfühlsam die Angst vor dem Erwachsenwerden thematisiert.“ Björn Gauges, Fuldaer Zeitung, 18.04.17

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend