Dora Bruder

Dora Bruder

Patrick Modiano

Wer war Dora Bruder? Eine Zeitungsanzeige im Paris Soir vom 31. Dezember 1941 läßt Patrick Modiano nicht mehr los: »Gesucht wird ein junges Mädchen, Dora Bruder, 15 Jahre, ovales Gesicht, graubraune Augen... « Seit diesem Tag folgt er den Spuren der jungen Jüdin im Paris während der deutschen Besatzung. Von der Flucht aus einem katholischen Mädchenpensionat, über ihre Verhaftung und Deportation nach Drancy bis nach Auschwitz, rekonstruiert Modiano ein zerstörtes Leben. »In seiner moralischen und künstlerischen Eindringlichkeit ist Dora Bruder nicht nur große Literatur, sondern auch ein wichtiges Buch, eine Parabel gegen den Terror damals wie heute.« Günther Freitag, DER STANDARD


Über den Autor

Patrick Modiano

Patrick Modiano

Patrick Modiano, 1945 in Boulogne-Billancourt bei Paris geboren, ist einer der bedeutendsten Schriftsteller der Gegenwart. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den großen Romanpreis der Académie française, den Prix ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Patrick Modiano

Alle Bücher von Patrick Modiano

Weitere Empfehlungen für Sie

Dora Bruder

Presse

"Mein Lieblingsbuch von Modiano: Dora Bruder. Die höchste Form der Vergangenheitsrekonstruktion mit einer unglaublichen Verbindung in die Pariser Topografie ... Eine sehr anrührende Geschichte." Tilmann Krause, Deutschlandfunk, 21.09.15

"Modianos schönstes, bewegendstes Buch bleibt wohl 'Dora Bruder', die Spurensuche nach einem in Auschwitz ermordeten jüdischen Mädchen, von dem der Autor zunächst nicht mehr hat als eine alte Zeitungsanzeige. Sechs Jahre lang hat er für dieses Werk recherchiert - und er schafft das Kunststück, aus einer todtraurigen Geschichte einen schwebenden Text zu machen." Manfred Papst, NZZ am Sonntag, 12.10.14

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend