Die Spiegel. Der öde Raum

Die Spiegel. Der öde Raum

Pere Gimferrer

Pere Gimferrer zählt zu den wichtigsten katalanischen Lyrikern der letzten fünfzig Jahre. Seine Gedichte sind komplexe Gebilde, in denen sich die Unmittelbarkeit der sinnlichen Erfahrung und die theoretische Auseinandersetzung mit den Bedingungen und Möglichkeiten ihrer Vermittlung überlagern und gegenseitig bedingen. Gimferrers vielstimmige, anspielungsreiche Lyrik unternimmt den Versuch, die Kluft zwischen Subjekt und Objekt durch den poetischen Akt zu überwinden.


Über den Autor

Pere Gimferrer

Pere Gimferrer, geboren 1945 in Barcelona, zählt mit seinen vielstimmigen, thematisch weit ausgreifenden Gedichtzyklen, in denen unmittelbare sinnliche Erfahrung, poetologische Reflexion und kosmologischer Entwurf eine neuartige ...

Mehr über den Autor

Weitere Empfehlungen für Sie

Die Spiegel. Der öde Raum

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend