Die Madonnina

Die Madonnina

Bernd Schroeder

Severina schweigt. Sie schweigt seit jenem Tag, als Massimo sie verlassen hat, mit der Touristin, die keiner kannte. Doch eines Tages sieht sie jemanden die Bergflanke heraufkommen und weiß sofort, daß es niemand anderes ist als er. Und während Massimo den langen Weg vom Dorf auf die Alm zurücklegt, ist Zeit genug, das Gewesene, das Erlebte und das Kommende einer - vielleicht - gebrochenen Liebe in einer wunderbar poetischen Sprache zu vergegenwärtigen.


Über den Autor

Bernd Schroeder

Bernd Schroeder

Bernd Schroeder, geboren 1944 im heute tschechischen Aussig, wuchs im oberbayerischen Fürholzen auf. Er lebt in Berlin. Als Autor und Regisseur zahlreicher Hör- und Fernsehspiele erhielt er 1985 den Adolf-Grimme-Preis, 1992 ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Bernd Schroeder

Alle Bücher von Bernd Schroeder

Weitere Empfehlungen für Sie

Die Madonnina

Presse

"Die Madonnina ist ein Roman von außerordentlicher, von großer Schönheit." Barbara Piatti, Der Bund Bern, 16.02.02

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend