Die Liebe Geld
Die Liebe Geld
Die Liebe Geld
Die Liebe Geld
Die Liebe Geld
Die Liebe Geld
Die Liebe Geld
Die Liebe Geld
Die Liebe Geld
Die Liebe Geld
Daniel Glattauer

Die Liebe Geld

Lieferstatus: sofort lieferbar Beim Buchhändler bestellen
Lieferstatus: sofort lieferbar myBookShop Über myBookShop bestellen
Details zum Buch
Eine Komödie
  • Erscheinungsdatum: 21.09.2020
  • 112 Seiten
  • Zsolnay
  • Fester Einband
  • ISBN 978-3-552-07203-9
  • Deutschland: 18,00 €
  • Österreich: 18,50 €

  • ePUB-Format
  • E-Book ISBN 978-3-552-07218-3
  • E-Book Deutschland: 4,99 €

Geld oder Liebe? Nach „Vier Stern Stunden“ und „Die Wunderübung“ die neue Komödie des Bestsellerautors Daniel Glattauer

Alfred braucht Geld für ein Geschenk zum Hochzeitstag und erlebt ein Trauma. Der Geldautomat verwehrt ihm seit Tagen den Zugriff auf sein Konto. Die Betreuerin versichert ihm, dass es seinen Ersparnissen gut gehe, dass sie aber gerade auf „Geschäftsreise“ seien. Und der smarte Bankdirektor will über alles reden, nur nicht über Finanzen, dieses Thema langweilt ihn zu Tode. Lieber präsentiert er dem verzweifelten Kunden die Bank der Zukunft, die das Menschliche in den Vordergrund stellt. – Was vor allem bei Ulli, Alfreds Ehefrau, überraschend gut ankommt …

Daniel Glattauer

Daniel Glattauer

Daniel Glattauer, geboren 1960 in Wien, Autor und ehemals Journalist. Bücher (u.a.): Die Ameisenzählung (2001), Darum (2003), Die Vögel brüllen (2004), Der Weihnachtshund (Neuausgabe 2004), Theo. Antworten aus dem Kinderzimmer ...

Mehr über Daniel Glattauer

Weitere Bücher von Daniel Glattauer

Alle Bücher von Daniel Glattauer

Weitere Empfehlungen für Sie

Die Liebe Geld

Presse

"Eine herrlich-komische, dabei bitterböse Bankengroteske ... Ein wunderbar irrwitziger, grotesker Spießrutenlauf eines 'kleinen Mannes' im Kampf um sein Geld und seine Rechte." Peter Jarolin, Kurier, 26.09.20

"Ein augenzwinkerndes Spiel um die Macht der Banken und die Ohnmacht eines Bankkunden, der es nicht schafft, an sein erspartes Geld zu kommen." Christa Maier, Ö1 Kulturjournal, 24.09.20

"Glattauer liefert hier zeitgemäßen, handwerklich versierten Boulevard." Karl Gaulhofer, Die Presse, 26.09.20

Leseproben

Ihr Kommentar

* Diese Angaben sind verpflichtend