Die Legende von Redenta Tiria

Die Legende von Redenta Tiria

Salvatore Niffoi

In Abacrasta, einem gottverlassenen Ort im Innersten Sardiniens, geschehen chaotische und verrückte Dinge. Alt wird in Abacrasta niemand. Von einer geheimnisvollen Stimme gerufen, legen sich die Männer meist den Gürtel um den Hals, die Frauen nehmen den Strick. Bis eines Tages eine barfüßige Frau mit langen schwarzen Haaren ins Dorf kommt, Redenta Tiria...


Über den Autor

Salvatore Niffoi

Salvatore Niffoi, geboren 1950 in Orani, Sardinien, wo er heute lebt. Sein erster Roman erschien 1997 in einem kleinen sardischen Verlag. Mit Die Legende von Redenta Tiria, 2005 publiziert vom Mailänder Verlag Adelphi, wurde er einem ...

Mehr über den Autor

Weitere Empfehlungen für Sie

Die Legende von Redenta Tiria

Presse

"Eine stille Sensation im lärmenden Literaturbetrieb Italiens.(...) Niffoi ist ein sehr raffinierter Erzähler von rauen, wüst magischen und trotzdem wahrhaftigen Geschichten aus seiner Heimat Sardinien." Franz Haas, Neue Zürcher Zeitung, 08.10.07

Leseproben

Kommentare

liana todesco
09.12.2007

Ich habe alle Bücher von Niffoi auf italienisch gelesen und finde Die Legende von Redenta Tiria das schönste.Die Geschichte ist originell und die Sprache wunderbar. Ich bin verliebt in die Sprache Niffois,deswegen empfehle ich sehr alle seine Bücher.


Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend