Die Herrschaft der Sprache

Die Herrschaft der Sprache

Seamus Heaney

Der irische Dichter und Nobelpreisträger Seamus Heaney hat in seinem umfangreichen essayistischen Werk eine Ars poetica entwickelt, deren intellektuelle Klarheit vorbildlich ist. Ob er über die feinen und entscheidenden Unterschiede von Technik und Handwerk nachdenkt, über Dichtung als Weissagung oder als Lebenskritik oder über den Einfluß der Übersetzung auf die eigene Produktion - immer spricht ein Dichter, der von der Notwendigkeit des poetischen Schaffens zutiefst überzeugt ist.

Über den Autor

Seamus Heaney

Seamus Heaney, 1939 in Nordirland geboren,veröffentlichte schon während der Schulzeit eigene Gedichte. Mit einem Stipendium studierte er Anglistik in Belfast, danach arbeitete er lange als Lehrer und ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Seamus Heaney

Alle Bücher von Seamus Heaney

Weitere Empfehlungen für Sie

Die Herrschaft der Sprache

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend