Die Donut-Ökonomie (Studienausgabe)
Kate Raworth

Die Donut-Ökonomie (Studienausgabe)

übersetzt aus dem Englischen von Hans Freundl, Sigrid Schmid

Erscheinungsdatum: 20.03.2023

Details zum Buch
Endlich ein Wirtschaftsmodell, das den Planeten nicht zerstört
  • Erscheinungsdatum: 20.03.2023
  • 416 Seiten
  • Hanser Verlag
  • Fester Einband
  • ISBN 978-3-446-27654-3
  • Deutschland: 26,00 €
  • Österreich: 26,80 €

  • ePUB-Format
  • E-Book ISBN 978-3-446-27814-1
  • E-Book Deutschland: 19,99 €

Die Vision von Ökonomin Kate Raworth hat sich als brillant erwiesen: Ihr Donut-Modell bietet einen Weg aus der Krise, der Kapitalismus, Ökologie und soziale Grundrechte vereint. In der Mitte des Donuts liegt das gesellschaftliche Fundament, darum der Kreis aus Ökologie, Politik, Wirtschaft – harmonisch im Einklang. Inzwischen gibt es weltweit Initiativen, die nach dem Donut-Modell arbeiten und damit den Weg für eine Wirtschaft ebnen, die den Planeten nicht zerstört. Der Donut ist eine radikale Abkehr von allen gewöhnlichen Wirtschaftsmodellen und bietet etwas, womit in der heutigen Ökonomie kaum noch jemand rechnet: echte Hoffnung. Die aktualisierte, durchgesehene Ausgabe gibt diese Entwicklungen wieder. Mit einem Nachwort der Autorin.

Kate Raworth

Kate Raworth

Kate Raworth, 1970 geboren, schlug zunächst den klassisch akademischen Weg über ein Wirtschaftsstudium in Oxford ein, war aber schon bald enttäuscht: Die Modelle schienen ihr veraltet und den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts ...

Mehr über Kate Raworth

Weitere Bücher von Kate Raworth

Alle Bücher von Kate Raworth

Weitere Empfehlungen für Sie Newsletter

Die Donut-Ökonomie (Studienausgabe)

Ihr Kommentar

* Diese Angaben sind verpflichtend