Der Sprachverführer

Der Sprachverführer

Thomas Steinfeld

Eine Verführung für den Kopf und für die Sinne: Thomas Steinfeld, leitender Redakteur bei der Süddeutschen Zeitung, zeigt den Reichtum und die Schönheit der deutschen Sprache. Wie baut man einen gelungenen Satz? Welche Rolle spielen Klang und Rhythmus? Der beste Zugang zur Sprache führt über die Schriftsteller, die in den großen Texten der deutschen Literatur ihre Ausdrucksmöglichkeiten seit 200 Jahren erprobt und weiterentwickelt haben. Steinfeld öffnet Ohren und Augen für die Lebendigkeit der deutschen Sprache. Wer dieses Buch gelesen hat, wird danach ein bisschen besser schreiben. Und wer behauptet, die deutsche Sprache verflache, offenbart nur, dass er nichts liest.

Über den Autor

Thomas Steinfeld

Thomas Steinfeld

Thomas Steinfeld, geboren 1954, Germanist und Musikwissenschaftler, ist leitender Redakteur im Feuilleton der Süddeutschen Zeitung. Er lebt in Frankfurt, München und in einem schwedischen Dorf.  Von ihm sind u.a. ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Thomas Steinfeld

Alle Bücher von Thomas Steinfeld

Weitere Empfehlungen für Sie

Der Sprachverführer

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend