Der Narr und seine Frau heute abend in Pancomedia

Der Narr und seine Frau heute abend in Pancomedia

Botho Strauß

Eine Dichterlesung im Hotelrestaurant "Pancomedia". Dort trifft Sylvia Kessel, eine junge Schriftstellerin, den Kleinverleger Zacharias Werner. Dieser versucht die Veröffentlichung eines Romans seiner Geliebten voranzutreiben und wirbt um Mäzene, darunter auch den sogenannten Schwager Oswald, der seine Geliebte aus Langeweile mit Kieselsteinen bewirft, oder die reiche Ina Schmöling-Knecht, die den Verleger zwar verführt, aber dann doch nicht investieren will. Im "Pancomedia" werden Beziehungsprobleme offen ausgetragen, Projekte geplant und wieder verworfen. Botho Strauß wirft einen entlarvenden Blick auf den Kulturbetrieb und seine Angehörigen.

Über den Autor

Botho Strauß

Botho Strauß, 1944 in Naumburg/Saale geboren, lebt in der Uckermark. Bei Hanser erschienen neben einer vierbändigen Werkausgabe seiner Stücke zuletzt die Prosabände Mikado (2006), Die Unbeholfenen ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Botho Strauß

Alle Bücher von Botho Strauß

Weitere Empfehlungen für Sie

Der Narr und seine Frau heute abend in Pancomedia

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend