Der Freund des Menschen

Primo Levi

Trügerisch und normal beginnen diese Erzählungen: in der einen bietet der Vertreter Simpson eines Tages einen Kopierer an, der sich auch zum Duplizieren von Lebewesen eignet - mit vorhersehbaren Folgen. In einer anderen wird auf einer Party des Ehepaars Thörl das Auftauen einer 163 Jahre alten Schönheit gefeiert. Experimente eines Wissenschaftlers, der während der Nazizeit Engel erzeugen möchte, führen zu gräßlichen, alles andere als engelhaften Ergebnissen.

Über den Autor

Primo Levi

Primo Levi, 1919 in Turin geboren, dort Studium der Chemie. Ende 1943 als Mitglied der Resistenza verhaftet, im Januar 1944 ins Lager Fossoli bei Modena geschafft und im Februar nach Auschwitz deportiert. Nach seiner Rückkehr ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Primo Levi

Alle Bücher von Primo Levi

Weitere Empfehlungen für Sie

Der Freund des Menschen

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend