Der Carl Hanser Verlag 1928 - 1988 / Ergänzung 1978-1988

Zum sechzigjährigen Bestehen des Carl Hanser Verlages wird der zweite Band der vollständigen Verlagsbibliographie vorgelegt. In den Zeitraum 1978 bis 1988 fallen wichtige Ereignisse in der Geschichte des Verlages: die Gründung der Edition Akzente, der Beginn der großen Münchner Ausgabe sämtlicher Werke Goethes, eine starke Ausweitung der Buchproduktion im technisch-wissenschaftlichen Fachverlag und eine Ausweitung des Fachzeitschriftenverlags mit internationalen Zeitschriften. Nicht vergessen werden soll, dass in dem Zeitraum zwei Todesfälle liegen. Carl Hanser starb im Mai 1985, Christoph Schlotterer im April 1986. Diese Bibliographie ist nicht nur ein Spiegel ihrer Arbeit sondern zugleich auch ihr Vermächtnis.

Weitere Empfehlungen für Sie

Der Carl Hanser Verlag 1928 - 1988 / Ergänzung 1978-1988

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend