Der Carl Hanser Verlag 1928-1978

Nicht besser glaubte der Verlag sein 50-jähriges Bestehen dokumentieren zu können, als durch eine vollständige Bibliographie aller seit seiner Gründung von ihm veröffentlichten Bücher und Zeitschriften. Diese Bibliographie verzeichnet die gesamte Produktion des belletristischen und des Fachbuchverlags. Zudem vermerkt sie bei allen Werken alle Auflagen samt Jahreszahlen sowie Nebenausgaben und alle Übersetzungen in andere Sprachen. Wie aus einem Buch im Laufe von 50 Jahren ein großer Verlag wurde, diese Geschichte stellt Herbert G. Göpfert in seiner Einleitung zu der Bibliographie ausführlich dar. Er zeigt u.a. wie die Grundkonzeption des Jahres 1928 sich im Prinzip durch die wechselvollen Jahrzehnte erhalten hat.

Weitere Empfehlungen für Sie

Der Carl Hanser Verlag 1928-1978

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend