Der Balken

Peter Hamm

Peter Hamm verteidigt in diesen Gedichten seine Welt des Wunders und Wunderns gegen jede Unruhe und Verplanung. Seine Gedichte erhalten sich bewußt jenen Raum an Freiheit, der womöglich nur noch in Sprache verteidigt werden kann.

Über den Autor

Peter Hamm

Peter Hamm, geboren 1937 in München, aufgewachsen in katholischen Internaten in Oberschwaben. Mit 14 Jahren ging er von der Schule ab. 1959-1960 Mitarbeiter beim Neske Verlag, seither in München Redakteur, Literatur-und ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Peter Hamm

Alle Bücher von Peter Hamm

Weitere Empfehlungen für Sie

Der Balken

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend