Das Umkehrspiel

Antonio Tabucchi

Lauter merkwürdige Geschichten erzählt Tabucchi in diesem Buch. Von dem Schriftsteller, der bei Abendgesellschaften auswendig Scott Fitzgeralds Romananfänge deklamiert. Von Ettore, der als Nachtclubsängerin Josephine rauschende Erfolge feiert, und von Dino Campana, dem großen italienischen Dichter, der wahnsinnig wurde. Ein Meister des Vexierspiels erzählt von ganz normalen Verrückten.


Über den Autor

Antonio Tabucchi

Antonio Tabucchi

Antonio Tabucchi (1943-2012), eine der bedeutendsten Stimmen der europäischen Literatur, war Autor von Romanen, Kurzgeschichten, Essays und Bühnenstücken und Herausgeber der italienischen Ausgabe der Werke Fernando ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Antonio Tabucchi

Alle Bücher von Antonio Tabucchi

Weitere Empfehlungen für Sie

Das Umkehrspiel

Presse

"Es lohnt sich, dem verschmitzten und immer kunstvollen Autor Tabucchi der frühen Jahre wiederzubegegnen. Ihn noch zu entdecken erst recht."
Jan Koneffke, Frankfurter Rundschau, 07.09.00

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend