Das Gleichgewicht

Botho Strauß

Deutschland ist größer geworden, die Lage undurchsichtiger, die Angst vor Veränderungen wächst. Die alten Verhältnisse, die absehbaren Wünsche und erreichbaren Hoffnungen - all das ist gehörig aus dem Gleichgewicht geraten. Aber keiner will es so recht wahrhaben. Vor diesem Hintergrund bringt Botho Strauß in seinem neuen Stück die gekippte Balance seiner Personen ins Spiel.

Über den Autor

Botho Strauß

Botho Strauß, 1944 in Naumburg/Saale geboren, lebt in der Uckermark. Bei Hanser erschienen neben einer vierbändigen Werkausgabe seiner Stücke zuletzt die Prosabände Mikado (2006), Die Unbeholfenen ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Botho Strauß

Alle Bücher von Botho Strauß

Weitere Empfehlungen für Sie

Das Gleichgewicht

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend