Briefe

Briefe

Karl Immermann

Zu den bedeutendsten Autoren der nachidealistischen Epoche gehört Karl Immermann. Das Briefwerk Immermanns wird hier vollständig und in einer kritischen Ausgabe vorgelegt. Die Dokumente des ersten Bandes zeigen Immermann vor allem in seinen privaten Bindungen an die engsten Familienmitglieder und die Freunde der Jugendjahre. Der Leser erhält ein perspektivenreiches Bild sowohl von den ganz privaten Stimmungen und Gefühlsregungen als auch vom Beginn der dichterischen Laufbahn Immermanns und seiner Auseinandersetzung mit den religiösen und philosophischen Anschauungen der Zeit. Dieser Band enthält 466 Briefe von 1804 bis 1831.

Über den Autor

Karl Immermann

Karl Leberecht Immermann (1796-1840) war ein deutscher Schriftsteller, Lyriker und Dramatiker. Er studierte Jura und wurde 1817 erstmals literarisch aktiv. Er pflegte Kontakte zu diversen anderen Autoren und nahm eine wichtige ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Karl Immermann

Alle Bücher von Karl Immermann

Weitere Empfehlungen für Sie

Briefe

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend