Berlin beizeiten

Günter Kunert

Kunert widmet den ersten Teil seines Gedichtbandes seinen Erinnerungen an Berlin, wo er geboren wurde und wo er nach dem Krieg mit dem Schreiben begann. Seine neue Heimat Norddeutschland, Reisen und Veränderungen bestimmen thematisch den zweiten und dritten Teil. Im vierten kommen die Dichterkollegen zur Sprache, denen er sich besonders verbunden fühlt.

Über den Autor

Günter Kunert

Günter Kunert

Günter Kunert, 1929 in Berlin geboren, lebt bei Itzehoe. Seit 1963 erscheinen seine Werke bei Hanser; zuletzt: Nachtvorstellung (Gedichte, 1999), Die Botschaft des Hotelzimmers an den Gast (Aufzeichnungen, 2004), Irrtum ausgeschlossen ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Günter Kunert

Alle Bücher von Günter Kunert

Weitere Empfehlungen für Sie

Berlin beizeiten

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend