Ausgewählte Werke in drei Bänden

Alexander Block

Von Alexander Block (1880-1921) ist gemeinhin nur das von Paul Celan übersetzte Gedicht Die Zwölf bekannt. Als Prophet der Revolution ist Block jedoch längst in die Weltdichtung eingegangen. In der ersten deutschsprachigen Werkausgabe erschließt sich der schwierige und widerspruchsvolle künstlerische Weg eines der bedeutendsten russischen Symbolisten und gleichzeitig ein wesentliches Stück der russischen Literaturgeschichte.

Über den Autor

Alexander Block

Alexander Block (1880-1921) war ein Dichter der russischen Moderne. Er studierte in Petersburg Philologie und Rechtswissenschaften.

Mehr über den Autor

Weitere Empfehlungen für Sie

Ausgewählte Werke in drei Bänden

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend