Aufzeichnungen für Marie-Louise UND Liebhaber ohne Adresse

Aufzeichnungen für Marie-Louise UND Liebhaber ohne Adresse

Elias Canetti

Auf dem Land nahe der durch die deutschen Bombenangriffe zerstörten Stadt London lernen sich zwei Wien-Flu?chtlinge kennen, die sich nie zuvor begegnet sind: die Malerin Marie-Louise von Motesiczky, Kind aus reichem Haus, die ihre alte Mutter und eine Hausangestellte bei sich hat, und der Schriftsteller Elias Canetti, der zusammen mit seiner Ehefrau Veza ein bettelarmes Leben fu?hrt. Über fu?nfzig Jahre erstreckt sich die Liebesgeschichte zwischen "Pio" und "Muli", die Ku?nstlerfreundschaft zwischen "Mulo" und "dem Canetti".

Über den Autor

Elias Canetti

Elias Canetti wurde 1905 in Rustschuk/Bulgarien geboren und wuchs in Manchester, Zürich, Frankfurt und Wien auf. 1929 promovierte er in Wien zum Dr. rer. nat. 1930/31 erfolgte die Niederschrift seines Romans Die Blendung, der 1935 ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Elias Canetti

Alle Bücher von Elias Canetti

Weitere Empfehlungen für Sie

Aufzeichnungen für Marie-Louise UND Liebhaber ohne Adresse

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend