Auf dem Weg zur Hochzeit

Auf dem Weg zur Hochzeit

John Berger

Eine Hochzeit im italienischen Küstenort Gorino. Ninon, die Braut, weiß, daß sie nicht mehr lange zu leben hat - und trotzdem heiraten sie und ihr geliebter Gino. Der Vater der Braut reist mit dem Motorrad aus Frankreich an, die Mutter kommt aus Bratislava. Reisen, in denen sich Erinnerungen, Gegenwart und die nahende tragische Zukunft zu einem einfühlsamen poetischen Roman verbinden. Und eine Liebesgeschichte, die auf Ninons Hochzeitsfeier in ihrem ekstatischen Tanz mündet ...


Über den Autor

John Berger

John Berger

John Berger, 1926 in London geboren, war Schriftsteller, Maler und Kunstkritiker. Sein erster Roman wurde 1972 mit dem Booker Preis ausgezeichnet. John Berger lebte viele Jahre in einem Bergdorf in der Haute Savoie. ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von John Berger

Alle Bücher von John Berger

Weitere Empfehlungen für Sie

Auf dem Weg zur Hochzeit

Presse

"Bergers literarischer Höhepunkt. ... Es gelingt dem gewiegten Schriftsteller – vollkommen frei von jedem ideologischen Ballast –, ein wahres 'poème en prose' vorzulegen, das die unterliegende Traurigkeit fast vergessen macht und auf einem freudigen, von Hoffnung getragenen Grundton endet." Romeo Giger, Neue Zürcher Zeitung, 05.01.17

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend