Auf dem Schwarzen Berg

Auf dem Schwarzen Berg

Bruce Chatwin

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wachsen die Zwillinge Benjamin und Lewis Jones in einer menschenleeren Gegend von Wales auf. Der Hof ist eine Art Garten Eden, den zu verlassen Benjamin und Lewis unfähig sind. Dem Roman zugrunde liegt die Idee, dass ein paradiesischer Zustand existieren kann und muss.


Über den Autor

Bruce Chatwin

Bruce Chatwin, 1940 in Sheffield geboren, arbeitete zunächst als Kunstsachverständiger bei Sotheby's, später als Journalist und freier Schriftsteller. Er starb 1989 in Nizza. Auf Deutsch erschienen u.a. Utz (Roman, 1989), Traumpfade ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Bruce Chatwin

Alle Bücher von Bruce Chatwin

Weitere Empfehlungen für Sie

Auf dem Schwarzen Berg

Presse

"Die Geschichte der Brüder auf dem schwarzen Berg ist wie ein kurzes Innehalten, Ausdruck einer Sehnsucht nach einem Ort, an dem man zu Hause ist, nach einem Menschen, zu dem man gehört."
Petra Hartlieb, Financial Times Deutschland, 24.5.02

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend