Archibald Strohalm

Archibald Strohalm

Harry Mulisch

Eine große Entdeckung: Harry Mulischs Debütroman. Der Angestellte Archibald Strohalm gibt sein unauffälliges bürgerliches Leben auf, um dem missionierenden Puppenspieler, der ihn samstäglich mit seinen Aufführungen nervt, zu zeigen, wie es richtig geht. Als er am entscheidenden Tag sein Stück aufführt, kommt es zur Katastrophe. Ein fantasievoller und genialischer Künstlerroman.


Über den Autor

Harry Mulisch

Harry Mulisch, geboren 1927 in Haarlem, schrieb Romane, Erzählungen, Gedichte, Dramen, Opernlibretti, Essays, Manifeste und philosophische Werke. Er starb 2010 in Amsterdam.

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Harry Mulisch

Alle Bücher von Harry Mulisch

Weitere Empfehlungen für Sie

Archibald Strohalm

Presse

"Einfach ein Muss." Britta Schmeis, Frankfurter Neue Presse, 03.06.04

"Ein Erstling, der voll seltsam verführerischem Jugendglanz, aber kein eigentliches Jugendwerk ist. Sondern schon ganz Mulisch - geprägt von Allegorik, starken Bildern und verblüffenden, Erkenntnis fördernden Anspielungen." Heiko Strech, Rheinische Post, 28.07.2004

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend