Amy und die geheime Bibliothek
Alan Gratz

Amy und die geheime Bibliothek

übersetzt aus dem Englischen von Meritxell Janina Piel
Lieferstatus: sofort lieferbar Beim Buchhändler bestellen
Lieferstatus: sofort lieferbar myBookShop Über myBookShop bestellen
Details zum Buch
  • Erscheinungsdatum: 18.02.2019
  • empfohlen ab 9 Jahren
  • 248 Seiten
  • Hanser Verlag
  • Fester Einband
  • ISBN 978-3-446-26211-9
  • Deutschland: 15,00 €
  • Österreich: 15,50 €

  • ePUB-Format
  • E-Book ISBN 978-3-446-26322-2
  • E-Book Deutschland: 11,99 €

Was tun, wenn „Harry Potter“ und „Alice im Wunderland“ verboten werden? Ein Buch über die Macht und die Bedeutung von Büchern
Amy liebt Bücher und das Lesen. Doch dann wird ihr Lieblingsbuch aus der Schulbibliothek verbannt – angeblich ist es ungeeignet für Grundschüler, respektlos und unmoralisch. Die sonst so zurückhaltende Amy ist empört: Es ist ein ganz tolles Buch! Und jeder sollte es ausleihen und lesen können! Als immer mehr Bücher aus den Regalen verschwinden, eröffnet Amy kurzerhand die G.S.B., die Geheime Schließfach-Bibliothek. Hier können ihre Mitschüler alle verbannten Bücher heimlich ausleihen. Schon bald boomt Amys Bibliothek, und gemeinsam schmieden die Kinder einen Plan, um sich gegen die Bücherverbannung zur Wehr zu setzen. Denn niemand soll ihnen vorschreiben, welche Bücher sie lesen dürfen!

Alan Gratz

Alan Gratz

Alan Gratz ist Autor vieler von der Kritik gefeierter Bücher für Kinder und Jugendliche. Er wurde 1972 in Knoxville, Tennessee geboren und lebt mit seiner Frau und Tochter im westlichen North Carolina. Nach seinem ...

Mehr über Alan Gratz

Weitere Bücher von Alan Gratz

Alle Bücher von Alan Gratz

Weitere Empfehlungen für Sie

Amy und die geheime Bibliothek

Presse

„Ein wunderbarer Roman … Gratz macht seinen jungen Lesern und Leserinnen Mut, die eigene Stimme zu erheben und sich zu wehren, privat und öffentlich. Er ist ein kluger feinsinniger Beobachter, der mit viel Humor und genialen Einfällen großes Lesevergnügen bereitet. Ein flammendes Plädoyer für das Recht auf Bücher.“ Rolf Brockschmidt, Der Tagesspiegel, 04.07.19

„Amy finde ich sehr überzeugend.“ Sylvia Schwab, Deutschlandfunk Büchermarkt, 29.06.19

"Sollen Kinderbücher nur perfektes Idyll nachzeichnen, eine Welt, die keiner hinterfragen muss? Und wenn es Eltern wie Alan Gratz' Bücherverbannern tatsächlich gelänge, Kinder von allen suspekten Schriften fernzuhalten, was für Erwachsene würden daraus werden? Wahrscheinlich keine, die gut mit Widersprüchen klarkommen; keine, die es aushalten, dass es auf viele Fragen mehr als eine Antwort gibt." Susan Vahabzadeh, Süddeutsche Zeitung, 09.05.19

„Dass es verboten wird, 'Harry Potter' und andere Kinderbücher zu lesen, kann man sich nicht vorstellen. Und doch ist es in den USA sogar schon mal passiert. Vielleicht hilft diese Geschichte, solche Aktionen zu verhindern.“ Katharina Mahrenholz, Geolino, 01.04.19

Leseproben

Kommentare

30.10.2019

“Ich fand das Buch sehr schön, weil es einen tollen Hintergrund hat und ich Bücher selbst auch über alles liebe.” Eila, 12 Jahre, Literaturherbst-krumbach.de


09.10.2019

“Ein faszinierendes, witziges und tiefgründiges Buch! Ich habe aufgrund dieses Buches mehrere andere Bücher gelesen, weil sie in Amys geheimer Bibliothek einen Platz gefunden haben.” Stephanie Beck, Buchhandlung Bücherwurm Nürnberg


27.09.2019

“Mir hat an dem Buch besonders gut gefallen, dass Amy für ihre Meinung kämpft. Das Buch ist spannend und lässt nicht mehr so schnell los… und es macht Mut.” Cleo, 10 Jahre, Bayern 2 RadioMikro


16.04.2019

“Für jeden Bücherwurm. … Amy und ihre Freunde habe ich wirklich schnell ins Herz geschlossen. … Ich habe mich in dieses Buch verliebt. … Das Buch hat mich laut auflachen lassen, ich habe mich sogar kurz mitgegruselt und hatte Gänsehaut am ganzen Körper und zum Ende hatte ich sogar ein paar Tränen in den Augen, einfach weil ich es so schön fand. Ganz egal in welchem Alter ihr euch befindet, ihr müsst dieses Buch einfach lesen und ihr werdet sicher schnell merken, wie sehr es einem ans Herz geht.” Yasmin-Stella Yeter, stellettereads.com


Ihr Kommentar

* Diese Angaben sind verpflichtend