Akzente 3 / 2019
Karen Köhler

Akzente 3 / 2019

Lieferstatus: sofort lieferbar In der Lieblingsbuchhandlung bestellen
Details zum Buch
Briefe an die Täter
  • Erscheinungsdatum: 18.11.2019
  • 80 Seiten
  • Hanser Verlag
  • Paperback
  • ISBN 978-3-446-26329-1
  • Deutschland: 10,00 €
  • Österreich: 10,30 €

Karen Köhler lädt ein zur literarischen Konfrontation: „Briefe an den Täter“ – unter dieser Überschrift verfassen zwölf Autorinnen ihre Nachrichten. Ob fiktiv oder nah an der Wirklichkeit, ob literarisch auserzählt oder in sachlicher Kühle: Das Reden über Schuld und Schuldige hat sich in den vergangenen Jahren verändert. So hört es sich heute an.

Karen Köhler

Karen Köhler

Karen Köhler hat Schauspiel studiert und zwölf Jahre am Theater in ihrem Beruf gearbeitet. Heute lebt sie auf St. Pauli, schreibt Theaterstücke, Drehbücher und Prosa. Ihre Theaterstücke stehen bei zahlreichen Bühnen auf dem ...

Mehr über Karen Köhler

Weitere Bücher von Karen Köhler

Alle Bücher von Karen Köhler

Akzente 3 / 2019

Inhaltsverzeichnis

Heft 3 / November 2019
66. Jahrgang
Julia Wolf: Delete, S. 1
Lena Gorelik: Ich habe keine Anrede für dich, S. 10
Nefeli Kavouras: Buche, Eiche, Ahorn, S. 14
Katharina Adler: Folgendes Schreiben, S. 18
Rasha Khayat: Schwester – Bruder – Schwester, S. 21
Simone Buchholz: WICHSER, S. 23
Leona Stahlmann: Das Klicken der Münder des Brassenschwarms, S. 27
Karosh Taha: Ein Kreis, ein Kreuz, S. 31
Hengameh Yaghaoobifarah: Hey Kim, S. 39
Svenja Gräfen: Wisst ihr, S. 42
Stephanie Töwe: An mich/dich/ihn/sie/es/uns/euch/alle, S. 45
Nora Romringer: Für Dich, Tibbi, S. 50
Yasmine M’Barek: An den Herrn Platz 36, S. 59
Mirna Funk: Lieber R, S. 63
Mahret Ifeoma Kupka: Gespräche mit dir, S. 65
Karen Köhler: Metatäter, S. 70
Autorinnen, S. 76

Ihr Kommentar

* Diese Angaben sind verpflichtend