Adieu

Adieu

Jacques Derrida

Emmanuel Lévinas, 1995 gestorben, wurde mit seiner Philosophie weit über die Grenzen Frankreichs und seiner Fachkollegen hinaus bekannt. Er war derjenige, der wie kein anderer die Ethik zurückbrachte zu den Menschen, von denen sie spricht. Jacques Derrida gibt in seinem Buch eine Einführung in das Werk von Lévinas und nimmt mit seiner Totenrede Abschied von einem Freund und Lehrer.

Über den Autor

Jacques Derrida

Jacques Derrida, 1930 in El-Biar, Algerien, geboren, war Professor für Philosophiegeschichte an der École Normale Supérieure in Paris. Er starb 2004 in Paris. Er gilt als Begründer und Hauptvertreter der Dekonstruktion.

Mehr über den Autor

Weitere Empfehlungen für Sie

Adieu

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend