Abends will ich schlafen gehn

Abends will ich schlafen gehn

Jutta Richter

Die beliebten Gedichte von Jutta Richter – neu illustriert von Aljoscha Blau

Jeder hat sie schon einmal erlebt: die Angst vor dem Einschlafen. So ergeht es auch dem Kind in diesem Buch. Auch wenn die Mutter jeden Abend das Lied von den vierzehn Engeln singt, fürchtet es sich vor der langen schwarzen Nacht. Und so ergeht es dem Mann: Keine Milch mit Honig, nicht die Hand seiner Frau, nichts lässt ihn in den Schlaf finden. Als die beiden Schlaflosen sich treffen, finden sie heraus: "Wenn zwei sich zusammen fürchten, wird die Furcht kleiner." Wen kein Lied beruhigt, wen keine Geschichte tröstet, wer einfach nicht in den Schlaf findet, dem helfen die Gedichte von den Engeln der Nacht in diesem wunderbar illustrierten Kinderbuch.


Über den Autor

Jutta Richter

Jutta Richter

Jutta Richter, 1955 geboren, veröffentlichte noch als Schülerin ihr erstes Buch. Anschließend studierte sie Theologie, Germanistik und Publizistik in Münster. Seit 1978 lebt sie als freiberufliche Autorin im Münsterland. Neben ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Jutta Richter

Alle Bücher von Jutta Richter

Weitere Empfehlungen für Sie

Abends will ich schlafen gehn

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend