Blogs & Social Media

Herzlich willkommen, liebe Bloggerinnen und Blogger!

Sie möchten gerne ein Buch aus unseren Programmen besprechen? Dann sind Sie hier genau richtig.
Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie Rezensionsexemplare für Ihr Blog anfordern können und was bei Buchbesprechungen auf Ihrem Blog zu beachten ist.
Außerdem informieren wir Sie über aktuelle und kommende Onlineaktionen und zeigen Ihnen, was auf unseren Social-Media-Kanälen gerade los ist.

Wir freuen uns darauf, Sie und Ihr Blog kennenzulernen!
Ihr Hanser-Blogger:innen-Team

Bestellformular FAQs für Blogger:innen Aktuelle Leseexemplare Wissenswertes & Services Vorschauen Social Media Videos Kontakt

Bestellformular für Leseexemplare

FORMULAR

Sie haben ein Blog und möchten ein Buch rezensieren? Hier geht es zum Bestellformular.

Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Folgendes Buch möchte ich gerne besprechen

FAQs für Bloggerinnen und Blogger

In unseren Blogger:innen-FAQs beantworten wir die wichtigsten Fragen auf einen Blick! Zu den FAQs >


Aktuelle Leseexemplare

Sie sind an einem unserer aktuellen Leseexemplare interessiert? Dann füllen Sie obiges Formular aus und geben Sie Ihr Wunschexemplar an.


Die Gezeiten gehören uns

Die Gezeiten gehören uns

Vendela Vida

Vendela Vida erzählt ein subtiles Drama über Freundschaft und Verrat, Sexualität und Lügen im San Francisco der 80er Jahre. "Scharfsinnig, traurig, überraschend und fesselnd. Und außerdem lustig." Nick Hornby

Eulabee und ihrer ...

Zum Buch

Wut und Böse

Wut und Böse

Ciani-Sophia Hoeder

Wann waren Sie das letzte Mal richtig wütend?

Frauen, die ihrer Wut freien Lauf lassen, haben schnell einen schlechten Ruf. Doch diese Wut kann eine mächtige Waffe gegen persönliche und politische Unterdrückung sein.

Zum Buch

Jeder soll von da, wo er ist, einen Schritt näher kommen

Jeder soll von da, wo er ist, einen Schritt näher kommen

Navid Kermani

Navid Kermani über Religion, den Menschen und den Sinn des Lebens. Dieses Buch ist nicht nur Verzauberung und literarisches Meisterstück, sondern ein wahrer Erkenntnisgewinn, gerade weil Navid Kermani auch ins Dunkle zu schreiben wagt und damit seiner, unserer Ratlosigkeit einen Ausdruck gibt.

Zum Buch

Kurz mal mit dem Universum plaudern

Kurz mal mit dem Universum plaudern

Preston Norton

Für alle Fans von David Levithan und John Green. Preston Norton erzählt von zwei ungleichen Freunden mit einer ungewöhnlichen Mission - bewegend, voller Sprachwitz und mit einer einmaligen, wilden Erzählstimme.

Zum Buch

Die Tochter

Die Tochter

Kim Hye-jin

Kim Hye-Jin, die neue literarische Entdeckung aus Südkorea, erzählt die Geschichte einer Frau, deren Weltbild angesichts des queeren Lebensentwurfs ihrer Tochter aus den Fugen gerät.

Seit Jahren teilen Mutter und Tochter wenig mehr ...

Zum Buch

Der letzte Sommer in der Stadt

Der letzte Sommer in der Stadt

Gianfranco Calligarich

Eine Wiederentdeckung aus Italien! "Der letzte Sommer in der Stadt" ist ein Roman voller Wunder , einen Roman, der auf jeder Seite Fellinis "La Dolce Vita" und Paolo Sorrentinos" La Grande Bellezza" heraufbeschwört und durch seine schwindelerregende Unrast fasziniert.

Zum Buch

Den Hund überleben

Den Hund überleben

Stefan Hornbach

Eine starke Geschichte über Freundschaft und Familie, über Jungsein und Krankheit. Stefan Hornbach legt ein mitreißendes Debüt vor, das so selbstverständlich und bewegend von Existenziellem erzählt, wie es nur selten zu lesen ist.

Zum Buch

Wir sind das Licht

Wir sind das Licht

Gerda Blees

Lieblingsbuch der niederländischen Buchhändler 2020! Eine Wohnung, drei Frauen, ein Mann. Eine der Frauen ist tot. Als der Notarzt eintrifft, herrscht eine ruhige, ja unheimliche Atmosphäre, und er stellt fest: Elisabeth ist – vor den Augen ihrer Mitbewohner – verhungert.

Zum Buch

Der Zauberer

Der Zauberer

Colm Tóibín

Feinfühlig, vorurteilslos, unterhaltsam – Colm Tóibíns neuer großer Roman über Thomas Mann

Ein literarisches Ereignis. Colm Tóibín erzählt mit einmaliger Empathie das Leben von Thomas Mann als Roman. Von der Kindheit in ...

Zum Buch

Auszeit

Auszeit

Hannah Lühmann

Verführerisch und mit schmerzhafter Präzision seziert Hannah Lühmann die Träume und Ängste einer Generation um die dreißig, die alles zu haben scheint, aber der sich das Glück doch immer entzieht.

Zum Buch

Harlem Shuffle

Harlem Shuffle

Colson Whitehead

Der mitreißende Roman des zweifachen Pulitzer-Preisträgers Colson Whitehead ist Familiensaga, Soziographie und Ganovenstück, vor allem aber eine Liebeserklärung an New Yorks berühmtestes Viertel.

Zum Buch

Brummps

Brummps

Dita Zipfel, Bea Davies

Das neue Kinderbuch der Jugendliteraturpreisträgerin Dita Zipfel: ein Feuerwerk an Sprachwitz und Fantasie! Wie ein liebenswerter Mistkäfer zum Helden wird.

Zum Buch

Dazwischen: Wir

Dazwischen: Wir

Julya Rabinowich

Madina hat den Krieg und seine Schrecken, die gefährliche Flucht hinter sich gelassen. Endlich hat sie das Gefühl, angekommen zu sein, aber dann kippt die Stimmung und rassistische Schmierereien tauchen auf. Doch Madina beschließt, nicht wegzuschauen – und findet Verbündete. Ein flammender Appell gegen Ausgrenzung und die Spaltung der Gesellschaft!

Zum Buch

Der Jaeger und sein Meister

Der Jaeger und sein Meister

Rocko Schamoni

Nach „Große Freiheit“ taucht Rocko Schamoni erneut ein in die brodelnde Szene der sechziger und siebziger Jahre in Hamburg, wo jenseits der bürgerlichen moralischen Vorstellungen ein freies, ungezügeltes Leben gefeiert wird.

Zum Buch

Wir waren wie Brüder

Wir waren wie Brüder

Daniel Schulz

"Ein ebenso wichtiges wie wuchtiges Buch über den Naziterror nach der Wende, über eilig zurückgelassene Kirschgärten in Brandenburg und Söhne, deren Väter plötzlich Versicherungen verhökern." Dmitrij Kapitelman

Er ist zehn, ...

Zum Buch

Freitag ist ein guter Tag zum Flüchten

Freitag ist ein guter Tag zum Flüchten

Elyas Jamalzadeh, Andreas Hepp

Elyas Jamalzadeh erzählt von seinem gefährlichen Weg nach Europa. Dass er dabei Humor und Ehrgeiz nie eingebüßt hat, hilft ihm beim Ankommen in einem fremden Land. Er lernt Deutsch, beginnt eine Ausbildung und verliebt sich. Ein tragisches, ein komisches Buch, ein Buch, das niemanden kaltlässt!

Zum Buch

Wissenswertes & Services

Newsletter

Jeden Monat informiert Sie unser Newsletter nicht nur über aktuelle Bücher, Neuigkeiten aus dem Verlag und Termine, sondern liefert auch Interviews, Zitate und Gewinnspiele. Jetzt abonnieren!

Zur Anmeldung

Hanser Post

Jeden Freitag schicken wir Ihnen per Notify, Telegram oder Mini-Newsletter einen literarischen Gruß zum Wochenende auf Ihr Smartphone. Zitate, Gedichte und Kommentare von unseren Autoren. Natürlich völlig kostenlos.

Zur Anmeldung

Instagram-Kanal für junge Leser

Folge uns auch auf unserem Instagram-Kanal HANSER hey! Mach es Dir dort gemütlich mit Geschichten, die Dir nahe gehen, teile dein Leseglück mit anderen und erfahre Neues aus dem Hanser Jugendbuch zuerst.

Zum Jugendbuch Kanal

Hanser Rauschen

Hanser Rauschen_Logo_rund

Bei Hanser Rauschen sprechen Lektorinnen und Lektoren mit Menschen aus der Welt der Bücher, mit Schreibenden und Lesenden. Es geht um alles, was in Bücher passt und außenrum passiert, und das ist wirklich nicht wenig.

Zum Podcast

Vorschauen

Hanser Literatur

Hanser Sachbuch

Hanser Berlin

Kinder- und Jugendbuch

hanserblau

Zsolnay

Social Media

Follower:innen gesucht! Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram!

Zsolnay

Instagram

Videos

Charlie Kaufman "Ameisig"

Die Stiftung Buchkunst hat gewählt: „Ameisig“ von Charlie Kaufman, übersetzt von Stephan Kleiner, gehört zu den 25 Schönsten Deutschen Büchern 2021! Applaus dem Farbverlauf (unter anderem)!

J. Courtney Sullivan "Fremde Freundin"

J. Courtney Sullivan erzählt im Video von ihrem neuen Roman – eine ungewöhnliche Beziehungsgeschichte so einfühlsam, spannend und komisch, dass man sie nicht mehr aus der Hand legen möchte.

Podcast Hanser Rauschen

Willkommen zu Hanser Rauschen, dem Literatur-Podcast der Hanser Verlage. Alle vierzehn Tage geht es um alles, was in Bücher passt und außenrum passiert, und das ist wirklich nicht wenig. In Folge drei mit Karen Köhler im Arbeitszimmer.

Peter Carnavas "Der Elefant"

Eine herzerwärmende, poetische Geschichte über ein kleines Mädchen, das gegen ein großes Problem kämpft.

YouTube-Kanal von Hanser

Kontakt

Kinderbuch | Zsolnay

Charlotte von Braunbehrens
Vilshofener Str. 10
81679 München
Tel: +49 (0)89 99830-531
E-Mail:
charlotte.braunbehrens@hanser.de

Sachbuch | Hanser Berlin

Miriam Pontius
Vilshofener Str. 10
81679 München
Tel: +49 (0)89 99830-671
E-Mail:
miriam.pontius@hanser.de

Hanser Literatur | hanserblau

Frauke Vollmer
Vilshofener Str.10
81679 München
Tel: +49 (0)89 99830-195
E-Mail:
frauke.vollmer@hanser.de

Presse

Journalisten wenden sich bitte an ihre Ansprechpartner in unserer Presseabteilung.

Zur Presse