Varujan Vosganian

© Paul Zsolnay Verlag

Varujan Vosganian

Varujan Vosganian wurde 1958 in Craiova geboren und verbrachte seine Kindheit in Foçsani. Von 2006 bis 2008 war er rumänischer Finanz- und Wirtschaftsminister, 2012 bis 2013 Minister für Handel und Industrie. Er ist Präsident der Vereinigung der Armenier in Rumänien. Bei Zsolnay erschienen die Romane Buch des Flüsterns (2013) und Das Spiel der hundert Blätter (2016). Im Frühjahr 2018 folgt der Erzählband Als die Welt ganz war.


Bücher von Varujan Vosganian

Als die Welt ganz war

Als die Welt ganz war

Varujan Vosganian

Petrache, der Kustos eines Museums, in dem nachts merkwürdige Dinge vor sich gehen, verführt seine Freundin in der Kabine eines rostigen Krans, inmitten eines Parks der „Monster von einst“. ...

Zum Buch

Das Spiel der hundert Blätter

Das Spiel der hundert Blätter

Varujan Vosganian

Tili, Jenica, Maca, Luca: Sie haben gemeinsam studiert, gearbeitet, und einst, in Kindheitstagen, haben sie das Spiel der hundert Blätter gespielt – eine Allee entlang von einem ...

Zum Buch

Alle Bücher von Varujan Vosganian

Varujan Vosganian

Awards

2016 Angelus – Mitteleuropäischer Literaturpreis

Bibliographie

Im Zsolnay Verlag ist erschienen:
2013 Buch des Flüsterns. Roman. Aus dem Rumänischen von Ernest Wichner
2016 Das Spiel der hundert Blätter. Roman. Aus dem Rumänischen von Ernest Wichner
2018 Als die Welt ganz war. Erzählungen. Aus dem Rumänischen von Ernest Wichner (erscheint im Frühjahr 2018)