Valeria Parrella

© Valeria Parrella

Valeria Parrella

Valeria Parrella, 1974 in Torre del Greco geboren, ist promovierte Sprachwissenschaftlerin und Dolmetscherin für Gebärdensprache und arbeitete als Buchhändlerin und Schauspielerin. Ihre erste Kurzgeschichtensammlung Die Signora, die ich werden wollte (2003) wurde mit dem Premio Campiello für das beste Debüt ausgezeichnet. Valeria Parrella lebt in Neapel. Bei Hanser erschien ihr Erzählungsband Liebe wird überschätzt (2017).


Bücher von Valeria Parrella

Liebe wird überschätzt

Liebe wird überschätzt

Valeria Parrella

Weil es zu wenig Liebe gibt, wird sie überbewertet, stellt ein junges Mädchen fest, deren Eltern sich ein Leben lang harmonisch betrügen. Erst als die Nachricht des Todes von Mutters Liebhaber ...

Zum Buch

Alle Bücher von Valeria Parrella

Valeria Parrella

Termine

Valeria Parrella: "Liebe wird überschätzt". Moderation: Annette Kopetzki. Im Rahmen des ilb 2017. In Kooperation mit dem Istituto Italino di Cultura

Berlin
Haus der Berliner Festspiele - Gartenbühne,
Schaperstraße 24,
10719 Berlin

Alle Termine des Autors
Termine aller Autoren

Awards

Bibliographie

Im Carl Hanser Verlag erschienen:
2017 Liebe wird überschätzt. Erzählungen. Aus dem Italienischen von Annette Kopetzki