Toon Tellegen
© Chris van Houts

Toon Tellegen

Toon Tellegen, 1941 in Den Briel, Niederlande, geboren, studierte Medizin in Utrecht, arbeitete als Arzt in Kenia und ließ sich als Lyriker in Amsterdam nieder. Heute ist er einer der bekanntesten Schriftsteller der Niederlande. 1997 erhielt er den Theo Thijssenprijs für Literatur, 2004 den Österreichischen Staatspreis für Kinder- und Jugendliteratur, den Goldenen Griffel bekam er 1988 und 1994, den Silbernen Griffel 1990, 1994, 1997 und 1999. Im Hanser Kinderbuch erschienen sind Josefs Vater (1994), Richtig dicke Freunde (1999) sowie Briefe vom Eichhorn an die Ameise (2001). 2015 folgte der von Marc Boutavant illustrierte Kinderbuch-Bestseller Man wird doch wohl mal wütend werden dürfen. Mit Wird denn hier keiner wütend? erschienen 2021 neue Geschichten über Wut, Zorn, Trotz und Ärger, ebenfalls illustriert von Marc Boutavant.

Bücher von Toon Tellegen
Wird denn hier keiner wütend?

Wird denn hier keiner wütend?

Toon Tellegen, Marc Boutavant

Neue Tiergeschichten von Toon Tellegen, dem Autor des Bestsellers "Man wird doch wohl mal wütend werden dürfen" – für kleine Trotz- und Wutköpfe

Zehn neue Geschichten über Wut, ...

Zum Buch
Man wird doch wohl mal wütend werden dürfen

Man wird doch wohl mal wütend werden dürfen

Toon Tellegen, Marc Boutavant

Jeder wird mal wütend, sogar die friedlichsten Kreaturen. Aber selten ist der Umgang mit dem Ärger leicht, auch nicht in den Geschichten von Eichhorn, Erdferkel & Co. Hier streiten die Tiere um ...

Zum Buch
Alle Bücher von Toon Tellegen

Toon Tellegen

Awards

2015 SR-Kinder- und Jugendbuchliste Frühjahr 2015

Bibliographie

Im Hanser Kinder- und Jugendbuch:

1994   Josefs Vater. Kinderbuch
1999   Richtig dicke Freunde. Kinderbuch. Illustriert von Wiebke Oeser
2001   Briefe vom Eichhorn an die Ameise. Kinderbuch. Illustriert von Axel Scheffler
2015   Man wird doch wohl mal wütend werden dürfen. Kinderbuch. Illustriert von Marc Boutavant
2021   Wird denn hier keiner wütend? Kinderbuch. Illustriert von Marc Boutavant