Theresia Enzensberger
© Rosanna Graf

Theresia Enzensberger

Theresia Enzensberger wurde 1986 geboren, sie lebt in Berlin. Sie studierte Film und Filmwissenschaft am Bard College in New York und schreibt als freie Autorin unter anderem für FAZ, FAS, Monopol, ZEIT Online und ZEIT. 2014 gründete sie das BLOCK Magazin, das 2016 bei den Lead Awards als bestes Newcomer-Magazin prämiert wurde. Bei Hanser erschien 2017 ihr erster Roman Blaupause, der mit der Alfred-Döblin-Medaille ausgezeichnet wurde.  

Bücher von Theresia Enzensberger
Auf See

Auf See

Theresia Enzensberger

Der neue Roman von Theresia Enzensberger. „Die beste Zeitreise, die ich je gemacht hab.“ Margarete Stokowski

Yada wächst als Bürgerin einer schwimmenden Stadt in der Ostsee auf. ...

Zum Buch
Blaupause

Blaupause

Theresia Enzensberger

Luise Schilling ist jung, wissbegierig und voller Zukunft. Anfang der brodelnden zwanziger Jahre kommt sie an das Weimarer Bauhaus. Sie studiert bei Professoren wie Gropius oder Kandinsky und ...

Zum Buch
Alle Bücher von Theresia Enzensberger

Theresia Enzensberger

Awards

2019 Alfred Döblin-Medaille

Bibliographie

Im Carl Hanser Verlag erschienen:
2017 Blaupause. Roman [ET: 24.07