Theodor Kramer

Theodor Kramer, 1897 in Niederhollabrunn als Sohn eines jüdischen Gemeindearztes geboren, studierte in Wien und arbeitete anschließend im Buchhandel. 1939 Emigration nach Großbritannien, 1957 Rückkehr nach Wien, wo er im April 1958 starb. Bei Zsolnay lieferbar: Gesammelte Gedichte Band 1 bis 3 und Spätes Lied (hrsg. von Erwin Chvojka) sowie Die Wahrheit ist, man hat mir nichts getan (hrsg. von Herta Müller) und Laß still bei dir mich liegen.


Bücher von Theodor Kramer

Laß still bei dir mich liegen

Laß still bei dir mich liegen

Theodor Kramer

"Kein anderer fand für das Schwerste so leicht einen Klang, keiner war so mündlich im Ton und so einprägsam", schrieb Herta Müller über den Lyriker Theodor Kramer, dessen Gedichtbände sie ...

Zum Buch

Gedichte 1

Gedichte 1

Theodor Kramer

Band eins der dreibändigen Ausgabe der "Gesammelten Gedichte" enthält alle von Theodor Kramer selbst zusammengestellten und in Buchform publizierten Arbeiten, u.a. "Die Gaunerzinke", "Wir lagen ...

Zum Buch

Gesammelte Gedichte 2

Gesammelte Gedichte 2

Theodor Kramer

Theodor Kramers Gedichte, von Zeitgenossen wie Thomas Mann und Stefan Zweig, Carl Zuckmayer und Franz Werfel gerühmt, finden heute aufs neue eine begeisterte Leserschaft. Band zwei der ...

Zum Buch

Alle Bücher von Theodor Kramer

Theodor Kramer

Presse

"Hier spricht einer Klartext wie der Alltag und macht Poesie unter der Hand. Das Unerhörte sagt sich wie nebenbei. Was da steht, als wäre es von sich selbst überrascht, ist besessenes Handwerk. Rigoros legt Kramer es ins Unauffällige, unter den Text, nicht hinein. Kein anderer Lyriker findet für das Schwere so leicht einen Klang. Die Last lernt fliegen, aber darunter ist die Tiefe der Celanschen Welt." Herta Müller, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 17.07.99

Awards

1958 Literaturpreis der Stadt Wien

Bibliographie

Im Paul Zsolnay Verlag sind erschienen
1997 Spätes Lied. Gedichte
1997 Gesammelte Gedichte. Große Ausgabe in drei Bänden
1997 Gesammelte Gedichte 3
1998 Gesammelte Gedichte 2
1999 Die Wahrheit ist, man hat mir nichts getan. Gedichte
2005 Gesammelte Gedichte 1
2005 Gesammelte Gedichte in drei Bänden
2005 Laß still bei dir mich liegen. Liebesgedichte

Weitere Veröffentlichungen (Auswahl)
2004 Solange der Atem uns trägt
2006 Lob der Verzwei?ung. Lieder und Texte zu Gedichten