Stephen King

Stephen King wurde 1947 in Portland, Maine, geboren. King ist der Meister der Horrorliteratur. Seine Bücher erscheinen in Millionenauflagen auf der ganzen Welt und wurden fast alle verfilmt. 2006 ist der Roman Brennen muss Salem im Zsolnay Verlag erschienen.


Bücher von Stephen King

Brennen muß Salem

Brennen muß Salem

Stephen King

Salem's Lot ist eine ruhige Kleinstadt an der amerikanischen Ostküste, bis der Schriftsteller Ben Mears nach langen Jahren zurückkehrt. Er interessiert sich auffällig für das Marsten-Haus, ...

Zum Buch

Brennen muß Salem

Brennen muß Salem

Stephen King

Stephen King über die Aufgabe eines Horrorautors: »Ein Horrorautor muss so weit gehen, bis der Leser davon überzeugt ist, dass er sich in den Händen eines stammelnden, nachweislich ...

Zum Buch

Alle Bücher von Stephen King

Stephen King

Awards

Bibliographie

Im Paul Zsolnay Verlag ist erschienen
2006 Brennen muss Salem. Roman. Aus dem Amerikanischen von Peter Robert und Silvia Morawetz

Weitere Veröffentlichungen (Auswahl)
1974 Carrie
1977 Shining
1978 The Stand. Das letzte Gefecht
1978 Nachtschicht. Kurzgeschichten
1979 Dead Zone. Das Attentat
1980 Feuerkind
1981 Cujo
1981 Danse Macabre. Sachbuch
1982 Schwarz
1982 Frühling, Sommer, Herbst und Tod. Vier Novellen
1983 Christine
1983 Friedhof der Kuscheltiere
1984 Der Talisman
1984 Das Jahr des Werwolfs. Kalendergeschichte
1984 Der Werwolf von Tarker Mills
1985 Blut
1986 Es
1987 Die Augen des Drachen
1987 Sie
1987 Drei
1987 Das Monstrum
1989 Stark - The Dark Half
1990 Nachts / Langoliers. Vier Novellen
1991 Tot
1991 In einer kleinen Stadt
1992 Das Spiel
1992 Dolores
1993 Albträume. Kurzgeschichten
1994 Schlaflos
1995 Das Bild
1996 Desperation
1996 The Green Mile
1997 Glas
1998 Sara
1999 Das Mädchen
1999 Atlantis
1999 Der Sturm des Jahrhunderts. Drehbuch
2000 Das Leben und das Schreiben. Sachbuch
2000 Achterbahn. Novelle
2001 Duddits
2001 Das schwarze Haus
2002 Im Kabinett des Todes. Kurzgeschichten
2002 Der Buick
2003 Wolfsmond
2004 Susannah
2004 Der Turm
2005 Colorado Kid. Novelle
2006 Puls
2006 Love
2008 Wahn
2008 Sunset. Kurzgeschichten

Weitere Veröffentlichungen unter dem Pseudonym Richard Bachman (Auswahl):
1977 Amo
1979 Todesmarsch
1981 Sprengstoff
1982 Menschenjagd
1984 Der Fluch
1996 Regulator
2007 Qual