Stanislaw Jerzy Lec

Stanislaw Jerzy Lec, 1909 in Lemberg als Sohn polnisch-jüdischer Eltern geboren, ging 1933 nach Warschau, wo er als Lyriker und Satiriker bekannt wurde. 1943 konnte er aus dem Konzentrationslager entkommen; er überlebte den Krieg als Partisan und Widerstandskämpfer. Nach dem Krieg arbeitete er als Presseattaché in Wien, übersiedelte nach Israel und kehrte 1952 nach Warschau zurück, wo er 1966 starb.


Bücher von Stanislaw Jerzy Lec

Sämtliche unfrisierte Gedanken (NA)

Sämtliche unfrisierte Gedanken (NA)

Stanislaw Jerzy Lec

"Ich werde immer wieder gefragt: Schreiben Sie auch größere Sachen? Nein, antworte ich, nur große." Diese großen Sachen bestehen meist aus einer oder zwei Zeilen und stellen die Welt auf den ...

Zum Buch

Alle Bücher von Stanislaw Jerzy Lec

Stanislaw Jerzy Lec

Awards